green bird

GRUSSKARTENBLOG

Geldscheine falten: Faltanleitung Stern

, , , , ,
31. Oktober 2018

Geld zu Weihnachten verschenken – aber wie?

Geld zu Weihnachten zu verschenken ist eine beliebte Möglichkeit seinen Liebsten eine Freude zu bereiten. „Kauf Dir was Schönes,“ hört doch jeder gerne, auch zu Weihnachten. Aber es wirkt sehr einfallslos, wenn man das Geld einfach in eine Karte legt und übergibt. Viel origineller ist es, den Geldschein mittels Origamitechnik zu falten und zum Beispiel außen auf eine Weihnachtskarte zu kleben. So wird die Karte gleich selbst zum Geschenk. Jetzt noch ein paar persönliche Worte und fertig ist das Weihnachtsgeschenk!
Eine Faltanleitung, die sich besonders für Weihnachten eignet, ist der Stern.
Anforderungsniveau: mittel

Faltdauer: 3 min

Faltanleitung Stern

☆ Sie benötigen zwei gleichgroße Geldscheine. Den ersten Geldschein falten Sie der Länge nach in der Mitte.
☆ Dann müssen Sie die linke Ecke nach oben falten, aber nicht ganz an den Rand.
☆ Das gleiche machen Sie mit der rechten Ecke, nur diesmal falten Sie sie nach unten.
☆ Anschließend den Geldschein mittig falten und wieder öffnen.

☆ Nun falten Sie die rechte Spitze an der Mittellinie nach oben.
☆ Die linke Spitze falten Sie nach unten.
☆ Dann umdrehen und der erste Geldschein ist fertig.

☆ Nun falten Sie den zweiten Geldschein ebenfalls der Länge nach in der Mitte.
☆ Jetzt die linke Ecke nicht ganz nach unten falten.
☆ Das gleiche mit der rechten Ecke, aber nach oben.
☆ Anschließend den Geldschein mittig falten und wieder öffnen.

☆ Nun falten Sie die rechte Spitze an der Mittellinie nach unten.
☆ Und die linke Spitze nach oben.

Jetzt wirds ein bisschen komplizierter, also aufgepasst:
☆ Nehmen Sie die beiden Scheine wie unten abgebildet in die Hand.
☆ Danach legen Sie die beiden Geldscheine übereinander (den ersten Geldschein unter den zweiten Geldschein).

☆ Jetzt klappen Sie die obere Spitze des unteren Geldscheins ein und stecken Sie unter den anderen Teil.
☆ Da gleiche machen Sie auf der gegenüberliegenden (unteren) Seite. Die Ecken sollten so eingeklappt werden, dass sie gut halten und nicht aufgehen.
☆ Danach drehen Sie das Ganze um…

…und wiederholen die letzten Schritte auf der anderen Seite. Nun sollten alle vier Enden fest verbunden sein. Fertig ist der Stern!

Sollten Sie dafür keine Zeit haben, dann bestellen Sie einfach eine Weihnachtskarte mit einem Geldkuvert bei Hanra und machen Sie ihren Liebsten so eine Freude!

Faltanleitung als Video

Die ganze Faltanleitung eines Sterns können Sie Schritt für Schritt  auch hier anschauen:

Faltanleitung Stern, Geldschein falten, Weihnachtskarte

 

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.