green bird

GRUSSKARTENBLOG

Die Glückwunschkarte als Verkaufsmagnet

, , ,
19. September 2019

Ihre eindrucksvolle und erfolgreiche Integrierung und Platzierung im Ladenkonzept am Beispiel der Kemptener Traditions-Papeterie Staehlin

Kartenwand für Glückwunschkarten.

Die Vorteile einer Kompetenz im Produktbereich „Glückwunschkarte“ für Ihr Geschäft

Das A und O für den erfolgreichen Verkauf von Glückwunschkarten: eine übersichtliche, ansprechende und zielgruppenaffine Präsentation des Sortiments in Ihrem Geschäft. Sie sollte durchdacht und optimal auf die Räumlichkeiten abgestimmt sein, denn nur so wirken Grußkarten hochwertig und ansprechend für Ihre Ziel- und Endkunden. Dabei sind zwei Präsentationsmöglichkeiten in der Praxis die gängigsten: der Drehständer, der entweder vor dem Laden oder im Inneren aufgestellt wird und die Glückwunschkartenwand (auch Kartentreppe genannt) – beide Ausdruck der Glückwunschkartenkompetenz in Ihren Geschäftsräumen.

Während Drehständer den Impulskauf fördern, suchen Ihre Kunden an Glückwunschkartenwänden gezielt bestimmte Anlässe und Themen (Zielkauf). Die Karten sind in der Kartenwand übersichtlich nach über 100 unterschiedlichen Anlässen sortiert und aufbereitet, für jeden Kundentyp in Ansprache und Anspruch optimiert sowie Hersteller-übergreifend präsentiert.

Eine Kartenwand steht damit für das Potential, die Relevanz, Kompetenz und die Möglichkeiten, die in der Glückwunschkarte stecken. Für Sie als Händler drängen sich damit zahlreiche Vorteile auf:

• Eine Glückwunschkarte ist der beste „Renditebringer“

• Eine Glückwunschkarte ist ein gering beratungsintensives Produkt – ein leichtes Verkaufen ist somit garantiert

• Durch dekorative, aufgeräumte Präsentation erhöhen Sie die Attraktivität des Ladengeschäftes

• Glückwunschkartenwände symbolisieren Grußkarten-Kompetenz in den unterschiedlichsten Anlässen und Stilrichtungen und Drehständer ergänzen und runden das Grußkartenangebot gekonnt und umfassend ab

• Auf kleiner Fläche: kompetente Präsentation von großer Vielfalt und Auswahl

• Gute und simple Endkundenführung: Übersichtlichkeit und Struktur für den Endkunden

• Geringer eigener Aufwand für Pflege, Bewirtschaftung und Betreuung der Glückwunschkartenkompetenz

Die Möglichkeiten, Ihre Grußkartenwand zu einem Eyecatcher, einer echten Wow-Wand und somit zum Kundenmagneten zu machen, sind vielfältig. Gestalten Sie die Wand passend zu Ihrem Geschäftstyp und Ihrer Inneneinrichtung. Für diese auf den Geschäftstyp abgestimmte Präsentationsform und Anlasseinteilung bringt Hanra die aktuellsten Marktinformationen und das Know-how mit und unterstützt Sie in Ihrem Entscheidungsprozess für einen Umbau, eine Modernisierung oder die Neuplatzierung einer Glückwunschkartenpräsentation von der Idee bis zur Umsetzung und später auch in der Betreuung.

Erfolgreiches Beispiel: die Kemptener Papeterie Staehlin

Im Rahmen eines Komplettumbaus des gesamten Hauses, gab der PBS-Spezialist (PBS = Papier, Bürobedarf und Schreibwaren) Staehlin  auch seinem Ladengeschäft im Erdgeschoss ein neues, modernes Gesicht. Als ein wichtiges Ziel galt, die Präsentation des Glückwunschkartensortimentes für die Endkunden übersichtlicher, großzügiger und ansprechender zu gestalten.

Zentraler Bestandteil dieser Neugestaltung war die thematische Einbindung und erleichterte Abwicklung/Bewirtschaftung von insgesamt über 19 Metern Kartenwand. Wo vor dem Umbau überladen wirkende Präsentationsflächen die Räumlichkeiten eng und unübersichtlich erscheinen ließen, wurde nun durch einheitliche Warenträger ein ruhiges, aufgeräumtes und luftiges Gesamtbild geschaffen.

Kartenwand mit Glückwunschkarten vor dem Umbau

Foto: Staehlin. Staehlin VOR dem Umbau: enge, überladene und tief in den Raum reichende Präsentationsflächen der Glückwunschkartenmöbel. (© Staehlin)

Zusammen mit  atelier 522 aus Markdorf konstruierte Staehlin eine völlig neue Kartenwand mit einer leicht überlappenden Vollsichtpräsentation (Full Face Präsentation, nicht flach an der Wand, sondern nach oben hin leicht schräg treppenartig aufsteigend). Diese sogenannte „7/8-Präsentation“ zeigt die Karten ohne große optische Motivüberlappung, sodass jeder Kunde sie auf den ersten Blick komplett wahrnehmen kann. Auch wählte Geschäftsführerin Annette Pickert eine Präsentation der Karten erst ab Greifhöhe. „Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass sich die Kartenreihen direkt über dem Boden schlecht abverkaufen“, erklärt sie zu diesem Entschluss. Zusätzlich zu den Kartenwänden arbeitet Staehlin noch mit 14 Drehständern und einem „Bauchladen“, einer in die alte Eingangstüre eingebauten Außenpräsentation, – einer wirklichen Staehlin-Besonderheit. Ebenso wurde der Umfang des Sortiments im Rahmen der Neukonzeption leicht gestrafft. Man konzentriert sich jetzt auf noch sorgsamer ausgewählte Grusskarten und erleichtert durch ihre bessere Wahrnehmbarkeit die Auswahl und Kaufentscheidung. „Die Resonanz der Kunden ist durchweg positiv. Sie schätzen die großzügige und übersichtliche Darstellung“, freut sich Annette Pickert.

Glückwunschkarten werden vor dem Geschäft präsentiert.

Außenansicht von Staehlin mit dem „Bauchladen“, einer in die alte Eingangstüre eingebauten Außenpräsentation (© Staehlin)

Zusammenfassend haben somit alle Veränderungen – wie die Wahl der Präsentationsart, die Konzentration der Anlässe, die Neupositionierung und Ausrichtung der Themen – zu einer schnelleren Drehung der Karten, geringeren Kapitalbindung und einem höheren Cashflow geführt.

Glückwunschkarte in der Kartenwand.

NACH dem Umbau: die auf Staehlin individuell zugeschnittene Neugestaltung der Grußkarten-Anlass-Kompetenz, aufbereitet in Kartenwänden und Drehständern auf Podesten. Luftig, modern strukturiert, übersichtlich, aufgeräumt und ansprechend. (© Staehlin)

Das Hanra Know-how

Hanra hilft Ihnen bei der (Neu-)Konzeptionierung und Umsetzung von individuellen Kartenpräsentationen, angepasst in Material, Farbe und Format an Ihre Räumlichkeiten und Ihren Geschäftstyp. Dabei unterstützt Hanra Ihren Entscheidungsprozess von der Idee bis zur Realisierung und übernimmt später auf Wunsch auch die Betreuung. Eine einfache, schnelle und übersichtliche Abwicklung und Verkauf werden garantiert. Zudem finanziert und beteiligt sich Hanra an einer individuellen Glückwunschkartenpräsentation für eine Grußkartenkompetenz im Geschäft.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.