Hochzeit

Egal in welchem Stil Sie Ihre Hochzeit feiern – ob romantisch, elegant, modern oder ländlich – Ihre Hochzeitskarten sind die Visitenkarte Ihrer Feierlichkeit. Es bietet sich an für die Hochzeitskarten einen gestalterischen „Roten Faden“ zu wählen, d.h. das jeweilige Design einer Kartenserie zieht sich von der Einladungs- und Antwortkarte, Menü- und Tischkarte, bis zur Dankes- und Anzeigenkarte durch.

Einladungskarten

Einladungskarten werden etwa 3 Monate vor dem Hochzeitstermin versendet. Sie beinhalten folgende Informationen:

  • Einladungstext
  • Ort und Zeit der Trauung
  • Ort und Zeit der anschließenden Feier
  • Termin, bis wann Sie Zusagen erwarten.
  • Ein netter Spruch könnte auf Ihren Wunsch nach Geldgeschenken hinweisen.
Hochzeitseinladung, Einladung, Hochzeit, Heirat, ja, wir trauen uns
Hochzeitseinladung, Einladung, Hochzeit, Heirat, ja, wir trauen uns

Anzeigekarten

Anzeigekarten dürfen nicht mit Einladungskarten verwechselt werden. Die Einladungen an die Hochzeitsgäste sind bereits versendet. Wenn noch weitere Personen darüber informiert werden sollen, dass ein Paar heiratet, dann wird üblicherweise eine Hochzeitsanzeige versendet. Sie sollten in der Anzeige konkret darauf hinweisen, dass es sich um keine Einladung zur Hochzeit handelt. Auch wird der exakte Tag der Feierlichkeiten nicht erwähnt, um Missverständnissen vorzubeugen.

Antwortkarten

Antwortkarten erleichtern Ihnen in der Vorbereitungszeit den Überblick über die Gästeliste zu behalten. Ihre Gäste brauchen nur anzukreuzen, ob und mit wie vielen Personen sie zu Ihrer Hochzeit erscheinen. Kalkulieren Sie ca. 10 Einladungen und Antwortkarten in Reserve! Nach Wunsch fertigen wir Ihnen auch eine individuelle Antwortkarte an. Fragen Sie uns danach.

Menükarten und Tischkarten

Auch wenn Menükarten oft vom Restaurant gestellt werden, ist es wesentlich stilvoller, wenn sich in den Menükarten und Tischkarten das Design der Einladungen wieder findet. Tischkarten werden auch auf der Rückseite beschriftet, damit sich unbekannte, sich gegenübersitzende Gäste mit Namen ansprechen können. Bestellen Sie ausreichend Tischkarten, falls Sie sich verschreiben.

Tischkarte, Tischkarten

Dankeskarten

Sie sollten sich binnen vier Wochen nach Ihrer Hochzeit schriftlich bei Ihren Gästen bedanken. Zur Erinnerung an Ihr Fest bestücken Sie Ihre Dankeskarten mit Ihrem schönsten Hochzeitsfoto. Erfahrungsgemäß benötigen Sie ca. 1,5 mal so viele Dankeskarten wie Einladungen, da Sie auch von Bekannten, die nicht eingeladen waren, Glückwünsche und Geschenke bekommen, für die Sie sich sicher auch bedanken wollen.

Glückwünsche zur Hochzeit

Die Hochzeit ist einer der wichtigsten Tage im Leben. Daher ist es auch für Hochzeitsgäste nicht immer einfach dem Brautpaar einen Wunsch für das gemeinsame Leben mitzugeben. Genauso wie ein passendes Geschenk, müssen auch die Glückwünsche, wohlüberlegt sein. Durchstöbern Sie unsere Kategorie Glückwünsche zur Hochzeit und lassen Sie sich inspirieren.

Hochzeit, Glüchwunschkarte Hochzeit, Heirat, Zur Hochzeit
Hochzeit, Glückwunschkarte, Heirat, Zur Hochzeit

Liebe besteht nicht darin, dass man einander ansieht,

sondern dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt.

Wahre Liebe gleicht dem Ring

und der Ring hat kein Ende.

Die Liebe gibt nichts als sich selbst
und nimmt nichts als von sich selbst.
Die Liebe besitzt nicht,
noch will sie Besitz sein.
Denn der Liebe ist die Liebe genug.

In deine Augen schauen,

dir alles anvertrauen,

jede Freude teilen mit dir,
alle Schmerzen überwältigen wir.
In deinen Augen versinken,

in deiner Liebe fast ertrinken,

das wünsch ich mir von dir,
zusammen – wir !

Dich lieb‘ ich, wie die Rose ihren Strauch;
Dich lieb‘ ich, wie die Sonne ihren Schein;
Dich lieb‘ ich, weil du bist mein Lebenshauch;
Dich lieb‘ ich, weil dich lieben ist mein Sein.

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Welch eine himmlische Empfindung ist es, seinem Herzen zu folgen.

Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, wo wir lieben.

Liebe und Glück sind Zwillinge, oder eines aus dem anderne geboren.

Zwei Seelen und ein Gedanke, zwei Herzen und ein Schlag!

Es gibt keinen Weg zum Glück, Glück ist der Weg.

Zu lieben ist Segen, geliebt zu werden Glück.

Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.

Die Liebe gleicht einem Ring und der Ring hat kein Ende.

Um den vollen Wert des Glücks zu erfahren, brauchen wir jemanden, um es mit ihm zu teilen.

Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.

Ohne Glauben an ihre Dauer wäre die Liebe nichts, nur Beständigkeit macht sie groß.

Es gibt nur ein Glück in diesem Leben, zu lieben und geliebt werden.

Die Liebe verleiht einem Flügel und gibt im Auf und Ab des Lebens immer wieder Auftrieb und Kraft.

Nichts ist zu schwer für den, der liebt.

Liebe …….., lieber ……..,

"Die Ehe ist ein Kunstwerk.” Ihr habt beschlossen, gemeinsam an diesem Kunstwerk zu arbeiten und es mit Leben zu füllen. Dazu wünsche(n) ich (wir) euch gutes Gelingen und viele glückliche und harmonische Stunden (Jahre).

Das ist schwer: Ein Leben zu zwein. Nur eins noch schwerer: einsam sein!

Liebes Brautpaar,

ihr habt euch heute die Hand gegeben als Unterpfand für eure Liebe und Treue. Ich (wir) freue(n) mich (uns) mit euch über euer Glück, das euch auf einem langen gemeinsamen Lebensweg begleiten soll.

Liebes Hochzeitspaar,

ihr habt heute versprochen, euren künftigen Lebensweg gemeinsam zu gehen, euer Glück gemeinsam zu genießen, aber auch einer des anderen Last zu tragen. Das Glück in der Ehe wurzelt in der Ordnung des Herzens und der Bereitschaft zur Nachsicht.

Ich (wir) wünsche(n) euch viele schöne Jahre der Zweisamkeit.

Falls Ihr uns irgendwelche Sachen schenken wollt, bedenkt doch bitte, dass unser Hausstand ist komplett, etwas Kleines, Leichtes, Handliches im Umschlag wär’ sehr nett.

So viele fragns: „Was woids denn ham?“ Ja, des is schwer, des gebn mia zua, denn vom Hausstand hama gnua. Drum liabe Leit, machts uns im Kuvert a kloane Freid.

Wir laden ein – Ihr werdet denken: Was kann man nur dem Pärchen schenken? Die meisten Dinge – wohlverstanden – sind fast lückenlos vorhanden. ein Kuvert mit etwas drin, macht uns Freude und hat Sinn.

Unser Hausrat ist komplett, vom Besen bis zum Federbett. Vielleicht versteht Ihr unsere Bitte, mancherorts ist’s auch schon Sitte: Wollt Ihr uns ‘ne Freude machen, dann lasst doch unser Sparschwein lachen.

Liebe Gäste, lasst Euch sagen, Pakete braucht Ihr nicht zu tragen. Auch braucht ihr nicht zu laufen, um Geschenke einzukaufen. Denn unser Hausstand der ist voll, darum fänden wir es richtig toll, ein Kuvert mit etwas drin, macht uns Freude und hat Sinn.

Liebe Leute seid so nett, da unser Haushalt schon komplett, nehmt Euch nur ein Brieflein klein und legt uns einen Euro rein.

Man lädt nicht ein zum Hochzeitsfest, dass man sich was schenken lässt. Will’s jemand trotzdem, weil’s so Brauch, tut’s ein Sparschwein auch.