Erstkommunion

Sprüche, Zitate und Gedichte zur Erstkommunion

Die Erstkommunion ist nach der Taufe ein weiterer Schritt zur Aufnahme in die Gemeinschaft der katholischen Kirche. An diesem Tag nehmen die Kinder der 3. Schulklasse zum ersten Mal am Abendmahl teil. Die Kommunion findet traditionellerweise am Sonntag nach Ostern statt, der so genannte „Weiße Sonntag“. Jedoch ist heute auch eine Feier am Ostermontag, am 1. Mai, zu Christi Himmelfahrt oder an anderen Terminen im April und Mai durchaus üblich.

Sie können ihre Wünsche für diesen besonderen Tag in einer Glückwunschkarte zur Kommunion verewigen: Sakrale oder religiöse Gedichte, Sprüche und Weisheiten machen diese Karte zu einem besonderen Geschenk.

Glückwunschkarten zur Erstkommunion

Auch zur Kommunion werden Leitsprüche gewählt, welche die Kinder auf ihren weiteren Lebensweg mitbekommen sollen. Daher sollte die Auswahl des Motivs der Glückwunschkarte zur Erstkommunion und des Textes mit Liebe und Sorgfalt erfolgen.

Kommunionskarte, Glückwunschkarte Kommunion

Einladungen zur Kommunion

Um die Verwandten und Bekannten zur Feier einzuladen, müssen einige Wochen vorher Einladungskarten zur Konfirmation versendet werden. Prinzipiell gibt es für die Gestaltung dieser Karte keine festen Regeln. Jedoch sollten folgende Informationen auf der Einladung zur Konfirmation vorhanden sein:

  • Der Vorname des Kommunionskindes
  • Name der Kirche, in der die Kommunion statt findet
  • Datum und Uhrzeit
  • Name des Restaurants, in dem die anschließende Feier statt findet
  • Eine Bitte um Rückantwort

Dankeskarten Kommunion

Den Kommunionskindern wurden von Verwandten und Bekannten viele schöne Geschenke und Wünsche fürs Leben überreicht. Selbstverständlich sollten Sie sich für alle schönen Gaben mit einer persönlichen Karte bedanken.

Mein Wunsch für Dich:

Dass auf Deinem Weg durchs Leben

nur wenig Steine liegen, dass sie klein sein

mögen und leicht zur Seite zu räumen,

und dass um einen großen, schweren Stein

immer genug Raum sein möge,

damit Du ihn umgehen kannst.

Geh nicht nur die glatten Straßen.
Geh Wege, die noch niemand ging,
damit du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub.

Zur Heiligen Kommunion strahlt das Licht Deiner Kerze.

Bewahre seinen hellen Schein stets in Deinem Herzen!

Wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet,

so will ich mich von euch finden lassen.

Gottes Segen möge Dich begleiten –
heute, morgen und zu allen Zeiten.

Kommunion,
das ist Brot teilen und essen,
Wein teilen und trinken;
das ist Bitten und Danken,
Geben und Nehmen,
Gemeinschaft erleben.
Kommunion,
das ist die Feier der Gemeinschaft.

Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht.

Gott sei in dir, wenn du dich fürchtest.
Gott sei um dich wie ein Mantel,
der dich wärmt und umhüllt.

Gott gebe Dir
für jeden Sturm einen Regenbogen,
für jede Träne ein Lachen,
für jede Sorge eine Aussicht
und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit,
für jedes Problem, das das Leben schickt
einen Freund es zu teilen,
für jeden Seufzer ein schönes Lied
und eine Antwort auf jedes Gebet.

Was soll ich Dir zum Schritt ins Leben
für einen weisen Ratschlag geben?
Bleib stets im Leben, der Du bist:
Ein guter Mensch – ein guter Christ.

Ich bin das Licht der Welt.

Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis,

sondern wird das Licht des Lebens haben.

Mit Gott – so sollst Du wandeln.
Mit Gott – so sollst Du handeln!

Er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.

Lass dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst.

Den schönsten Tag im jungen Leben,
den soll die Kommunion dir geben.
Lass die Erinnerung nie verfliegen,
dann wird stets das Gute siegen!

Es begleite Dich täglich
als funkelnder Stern
der Glaube, die Liebe,
der Segen des Herrn.

Geh mit Gott in die Welt,
geh mit ihm und seiner Liebe,
weil Du überall von ihr umgeben bist.

Im Glauben bleibe unverdrossen.
Im Leben stehst du nie allein.
Gott hat dich in sein Herz geschlossen.
Schließt du ihn nun ein deines ein.

Gott gebe Dir

für jeden Sturm einen Regenbogen,

für jede Träne ein Lachen,

für jede Sorge eine Aussicht

und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit,

für jedes Problem, das das Leben schickt

einen Freund es zu teilen,

für jeden Seufzer ein schönes Lied

und eine Antwort auf jedes Gebet.

Geh mit Gott in die Welt,

geh mit ihm und seiner Liebe,

weil Du überall von ihr umgeben bist.

Wie sich der Himmel über die Erde wölbt,

so umgibt Gottes Liebe alle, die Gott vertrauen.

Gott ist mein Licht und mein Wohl; vor wem sollte Ich mich fürchten?

Gott ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen?

Lass Dich nicht verwirren:

Was ist falsch? Was echt?

Menschen können irren.

Gott hat immer Recht!